Warum haben wir so viele Herausforderungen in unserem Leben ?

Anders als die meisten Menschen denken, wir schaffen uns alle Herausforderungen selbst. Wenn auch in der Masse der Fälle unbewusst. Es ist unsere Seele, sie langweilt sich. Und sie ist ja nur inkarniert um Erfahrungen zu sammeln. Also, wenn Du Deiner Seele keine neuen Erfahrungen bietest, weil Du ein auf Sicherheit ausgerichtetes, langweiliges Leben führst, dann kreiert sie Dir herrliche, neue Probleme. Wozu ?

Damit Du wachsen kannst und neue Erfahrungen sammelst ! (für Deine Seele, die sie mitnehmen kann und auch daran wächst)

Alles in der Natur, und dazu gehören wir auch, ist auf Wachstum ausgerichtet und was nicht mehr wächst stirbt.

Du hast einen freien Willen, nutze ihn also sinnvoll für Dein Wachstum.

Ansonsten besteht Dein Leben aus einer Kette von Herausforderungen (Deiner Seele), die Dich zwingen diese zu bewältigen und dadurch zu wachsen.

Auf freiwilliger Basis hast Du die Wahl und kannst Dir neue Dinge auswählen, die Dich interessieren und Dir Spaß machen. Und auch weiterbringen.

Ich zeige Dir wie.

0 Ansichten0 Kommentare