Wie bearbeitest Du Deine Probleme ?

Wir alle haben in unserem Leben Probleme und die möchten wir meistens ganz schnell irgendwie aus dem Weg räumen. Dabei handelt es sich ja nur um eine Aufgabe im Leben, an der wir wachsen können und immer liegt irgendwo in der Herausforderung auch noch ein Geschenk.



Vorausgesetzt, wir laufen vor dem Problem nicht weg. Der dümmsten Art damit umzugehen, es kommt immer wieder und jeweils in gesteigerter Form.

Andere versuchen ihre Probleme mit Bekämpfen dessen, was das Problem ist oder dahinter steht, zu lösen. Auch das funktioniert nicht, im Gegenteil. Da wir in den Kampf sehr viel Energie stecken wird das Problem immer größer, es wird durch unsere Energie genährt.

Das Selbe kann Dir beim vermeintlichen Bearbeiten passieren und da solltest Du auch Verneinungen vermeiden. Das Unterbewusstsein kann damit nichts anfangen und streicht sie einfach, z.B. „Ich will nicht krank sein !“.

Der einzig erfolgreiche Weg ist also die Herausforderung anzusehen und anzunehmen, bevor Du sie dann loslässt. Danach kannst Du an dem von Dir gewünschten, positiv formulierten, Wunschzustand arbeiten.

Ich zeige Dir wie.

0 Ansichten0 Kommentare